Alles ist möglich

Aktuelles

Kulturlawine – Neues Projekt „Petra und die Wölfin

Mit dem aktuellen Projekt „Petra und die Wölfin“ betritt die Kulturlawine erneut musikalisches Neuland.

Die „Buchloer Version“ des bekannten Musikmärchens „Peter und der Wolf“ von Sergei Prokofjew“ verbindet szenisch Musik und Theater. Unter der Gesamt-Regie der Kulturlawine wird das Theaterspiel von Kindern im Alter von 4 – 12 Jahren, die Theater-Musik von den Orchestern der Kulturlawine übernommen. 

Das Projekt wurde überhaupt erst möglich dank der Fördermittel des BMCO – des bundesweiten Dachverbands für Amateurmusik.
  
Zum Inhalt: Petra ist ein sehr mutiges Mädchen, das die vermeintlich böse Wölfin mit Schlauheit einfängt. Den Abschuss von Tieren lehnt Petra grundsätzlich ab. Bleibt zu klären, ob die Wölfin wirklich böse ist….

Am Freitag, 5. Juli, werden zwei Aufführungen gegeben:
die erste Aufführung findet am selben Vormittag ausschließlich für die Meinrad-Spieß-Grundschule statt. Zur Abendvorstellung um 19:00 Uhr sind dann alle Kulturinteressierten herzlich ins Haus der Begegnung eingeladen. Der Eintritt ist frei - Spenden sind willkommen.

Flyer: Vorderseite, Rückseite 


 

Termine

Fr. 5. Juli 2024 19:00 Uhr

Petra und die Wölfin
Haus der Begegnung, Buchloe

Plakat

So. 12. Mai 2024 08:30 Uhr

Wertungsspiel
Bezirksmusikfest Westendorf


Di. 19. März 2024 19:00 Uhr

Frühjahrskonzert
Haus der Begegnung, Buchloe

Flyer